Download PDF

Anmeldungen zum OutDoor INDUSTRY AWARD 2011 sind ab sofort online möglich.Anmeldeschluss ist der 10. Juni 2011. Der Wettbewerb für die Outdoor-Branche wird zum sechsten Mal  von der Messe Friedrichshafen ausgelobt und von iF organisiert.

Anlässlich der Messe OutDoor in Friedrichshafen (14. bis 17. Juli) können sich Hersteller und Designer bis zum 10. Juni 2011 mit ihren Produkten um den OutDoor INDUSTRY AWARD 2011 bewerben. Ein mittlerweile in der Branche fest etabliertes Gütesiegel, das sowohl dem Handel als auch dem Konsumenten die richtige Orientierung in einem stark wachsenden Markt gibt.

Bild: Messe Friedrichshafen

Bild: Messe Friedrichshafen

Einreichungen sind in den folgenden acht Kategorien möglich:

1.    Bekleidung / Helme / Schuhe

2.    Rucksäcke / Reisegepäck

3.    Bergsportausrüstung

4.    Campingausrüstung

5.    Schlafsäcke

6.    Zubehör

7.    Produkte mit hoher ökologischer und wiederverwertbarer Wertigkeit

8.    Material Innovationen

 

Eine Expertenjury wird die Einreichungen am 28. und 29. Juni 2011 in Hannover bewerten und auszeichnen. Aus allen Gewinnern werden dann die GOLD award winner gekürt – die Besten des OutDoor INDUSTRY AWARD 2011. Dabei werden die Produkte unter anderem auf Innovationsgrad, Gestaltungsqualität, Verarbeitung, Materialwahl, Umweltverträglichkeit, Nachhaltigkeit, Funktionalität, Gebrauchswert, Sicherheit, Trendsetter sowie Markenwert/Branding geprüft.

Die Expertenjury setzt sich in diesem Jahr wie folgt zusammen: Mark Held (European Outdoor Group, Zug/Schweiz), Eva Paster (Neuland Industriedesign Paster & Geldmacher, München), Tjeerd Visser (Op Pad Magazine, Den Haag/Niederlande), Bernd Woick (Bernd Woick GmbH, Filderstadt), Dr. Bene Benedikt (ALPIN Das BergMagazin, Gauting) und Giovanni Quirici (Bergsteiger, Carouge, Genf/Schweiz).

Die Preisverleihung findet während der Messe OutDoor in Friedrichshafen am 14. Juli um 17.30 Uhr in der Halle A2 statt. Alle ausgezeichneten Produkte werden während der OutDoor Messe im Foyer West präsentiert.

Mit der Verleihung des „OutDoor Celebrity of the Year“ soll auch in diesem Jahr wieder eine Persönlichkeit geehrt werden, die sich um das Thema Outdoor besonders verdient gemacht hat. Sie wird von international führenden Fachjournalisten und Industrievertretern gewählt. 2010 nahm der Schwede Bo Hilleberg, Gründer der Firma HILLEBERG THE TENTMAKER, den Preis entgegen.

>> Anmeldungen und weitere Informationen unter www.ifdesign.de (organized by iF)

Bild & Quelle: Messe Friedrichshafen