Download PDF

Als eines von fast 600 internationalen Unternehmen aus mehr als 35 Ländern wird Conower Jerky auf der internationalen Fitnessmesse FIBO (Fitness- und Bodybuilding) am Messestand A21 in Halle 10/11 zu finden sein. Es werden rund 60.000 fitnessbegeisterte Fach- und Privatbesucher erwartet.

Trockenfleisch, Fitness und Gesundheit – wie passt das eigentlich zusammen? Ganz einfach: Das magere Trockenfleisch enthält wenig Fett und Kohlenhydrate, dafür aber viel Eiweiß. Außerdem wird Conower Jerky nach dem „Conower Reinheitsgebot“, ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe und Aromen, aus hochwertigen Rohstoffen und deutschem Fleisch in Mecklenburg-Vorpommern hergestellt. So ist Conower Jerky ein funktionaler, gesunder Energielieferant für zwischendurch und darüber hinaus ein herzhafter Snack mit hohen Qualitätsstandards.

Bild: Conower Jerky

Bild: Conower Jerky

Kristian Klatt, Marketing- und Vertriebsleiter von Conower Jerky, freut sich schon darauf, auf der FIBO „alte Bekannte und auch neue Gesichter zu sehen“ und ist „zuversichtlich, dass die FIBO, wie in den letzten Jahren, ein voller Erfolg für Conower Jerky werden wird“.

Conower Jerky ist aktuell in den Geschmacksrichtungen Conower Beef Jerky Classic, Conower Beef Jerky Bärlauch-Pfeffer, Conower Turkey Jerky süß-sauer und Conower Turkey Jerky Chili-Paprika erhältlich. Der Power-Fleischsnack ist unter anderem im Sortiment bei circa 400 Fitnessstudios in Deutschland und Österreich, namhaften Fitness-Großhändlern und Sport- und Outdoorgeschäften, bei Galeria Kaufhof, bei Famila-Bünting, bei EDEKA in Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern, in JET-Tankstellen, bei Amazon und weiteren Onlinemarktplätzen zu finden.

Weiterführende Informationen über den Trockenfleischsnack Conower Jerky sind im Internet unter http://www.conower-jerky.de zu finden.

Bilder & Quelle: Conower Jerky