Download PDF

Quasi auf dem letzten Drücker, es ist der 24.12., gleich wandert man durch den Schnee in die Kirche oder fährt zur Familie und genießt schöne weiße Weihnachtstage, aber eins lassen wir uns trotzdem nicht nehmen:

Frohe Weihnachten

Wir möchten uns bei unseren Lesern auf den OutdoorBlogNews-Seiten für Eure Treue, Euer Feedback und natürlich somit auch für Eure Mitarbeit bedanken. Als Websitebetreiber kann man es ja nur in „Klicks“ messen, aber bei einem monatlichen Anstieg der Leser- und Kommentaranzahl seid Ihr wohl sehr zufrieden mit unseren Outdoorseiten und wir können versprechen, dass wir 2011 auf unseren Seiten für noch mehr Inhalte sorgen werden und wir von Produktvideos und kleineren Aktionen bis hin zum Ausbau der Social Media-Struktur einiges für 2011 vorgenommen haben.

Einen nicht minder großen Dank gebührt auch unseren Partnern, wo die Anzahl derer sich im Jahr 2010 fast verdreifacht hat. Für die sehr enge Zusammenarbeit mit den Bergfreunden, Bergzeit, Discover-Outdoor, OutdoorFoodShop und Trekking-Lite-Store möchten wir uns aber besonders bedanken. Partner gibt es heutzutage zahlreich, meist steht es auf dem Papier und danach wird in der Regel gearbeitet. Diese Partnerschaft muss jedoch nicht so sturr und unpersönlich sein, man treibt sich gegenseitig voran, motiviert und gibt Feedback, für uns die Details die wahre Partner präsentieren. Wir sind besonders stolz, dass wir nun mit den Partnern zusammen ein sehr erfolgreiches Jahr abschließen und freuen uns auf 2011.

Danken muss man aber auch den vielen Outdoormarken, die uns unterstützen und mit denen wir nicht geringer zusammenarbeiten, als mit den zuvor genannten Partnern. Eigentlich müsste man einzelne Marken herausgreifen und sich bedanken, die Auswahl derer bei denen man sich jedoch explizit bedanken muss, würde jedoch einer nahezu endlosen Liste entsprechen. Soll man der großen Firma eher danken oder lieber der kleinen Firma mit geringen Budget? Angefangen bei vielleicht drei oder vier Outdoormarken vor 1 1/2 Jahren, sind es nun jedoch weit über 60 Outdoormarken, die uns mit Informationen, aber auch mit vielen materiellen Sachen unterstützen, die wir für Euch vorstellen.  Es ist für uns daher immer wieder eine Ehre, wenn wir über die oben genannte Zusammenarbeit hinaus für Produkttests ausgewählt werden, Einladungen zu Messen/Firmensitz erhalten und man zu jeder Zeit mit Fragen und Anregungen ansprechbar ist.

„Blogpause“?

Im Netz liest man nun oft, dass es nun eine Blogpause geben wird, bei uns ist derzeitig nicht so etwas geplant, im Gegenteil. Die Arbeit häuft sich auf unseren Schreibtischen, die Speicherkarten sind voll und unser „Lager“ ist voll mit Testprodukten. Spätestens im März werden wir privat umziehen und bis dahin soll so manches wieder verschwinden. Die „freien“ Tage nutzen wir nun mit der Abarbeitung und vorallem auch für Touren. Der Schnee liegt in guten Höhen vor der Haustür und auch auf unserer Hausstrecke dürften inzw. Verhältnisse wie in den Alpen vorliegen. Schneesschuhtouren, Skating und Winterwandern dürften somit unsere Aktivitäten zwischen der Arbeit an den Seiten sein.

So, nun ruft der Gänsebraten, der Kartoffelsalat und Bockwürstchen oder was Ihr sonst traditionell zu Weihnachten kocht.