Download PDF

Auch in diesem Monat gibt es einige Ausrüstungsgegenstände und Bekleidungsstücke, die wir im OutdoorblogNews-Netzwerk vorstellen können.

Auch wenn das Wetter gerade wieder etwas wärmer geworden ist und man nicht mehr die optimalsten Bedingungen vorfindet, hatten wir im Jahreswechsel die Gelegenheit ein paar neue Schneeschuhmodelle zu testen. Von der Marke MSR waren dies z.B. die MSR Lightning Ascent für Frauen als ein Modell mit Stahlrahmen und einmal die MSR Evo Tour mit „Plastikrahmen“ und der jeweiligen Erweiterung.

Interessant sind die Tests schon deshalb gewesen, weil es die Schneeschuhe nun als neue Modelle mit verbesserter Bindung auf den Markt gekommen sind. Wie gut sie nun tatsächlich sind, das wird man in den nächsten Tagen auf HikingGear lesen können.

Die Tage sind kürzer, die Nächte länger. Im Test ist nun eine kleine Laterne der Marke Black Diamond. Nicht erst seit dem Test der Black Diamond Apollo, wissen wir, dass man für eine gute Lichtausbeute zu einem niedrigen Gewicht schon mal etwas mehr Geld ausgeben sollte. Mit der Black Diamond Orbit hat man so z.B. eine 2 Watt Lampe, die nur minimal mehr wiegt als so manche Stirnlampe. Für Trekkingtouren, wo es auf das Gewicht und die Größe ankommt und man aber trotzdem lieber eine normale Zeltlampe statt einer Stirnlampe bevorzugt eine gute Wahl.

Im Bereich der Rucksäcke konnte man nun auch mal den kleinen Bruder des Berghaus Octans 40 testen, den es auch in der 25 Liter Klasse gibt. Gerade wenn die Packliste nach Jahren immer weiter optimiert und kleiner geworden ist, wird man stets zu immer kleineren Rucksäcken greifen. In unserm persönlichen Fall wäre der Berghaus Octans 25 ein Rucksack für Wochenendtouren, der 40er hingegen schon ein klassischer Tourenrucksack bis zu einer Dauer von einer Woche. Natürlich dies in beiden Fällen im Sommer, wo die Bekleidung oder der Schlafsack nicht so sperrig ist.

Die Bekleidung kam nun auch nicht zu kurz, denn hier konnten wir von Columbia eine Omni-Heat Softshell testen und von Berghaus gab es die Berghaus Mount Asgard Smock, eine Hardshell im Stil einer Schlupfjacke.

Im Bereich Outdoorfotografie gab es nun auch einige neue Sachen zum testen bzw. zum ausprobieren. Als Netzfund gab es hier die Tragevariante der Kamera in Form eines Chalkbags und zum Testen gibt es ein 55-300er Objektiv der Marke Nikon, welches wir in den kommenden Tagen mal einem Analogmodell gegenüberstellen.