Download PDF

VAUDE hat das Ziel, bis 2015 Europas nachhaltigster Outdoor-Ausrüster zu werden. Auf diesem Weg beteiligt sich das Unternehmen mit seiner Aktion „VAUDE fairwertet“ an einer Aktionswoche des Rates für Nachhaltige Entwicklung: um Vorbild zu sein und Erfahrungen zu teilen.

Der Outdoor-Ausrüster aus Tettnang ist von der Motivation angetrieben, einen positiven Beitrag zu einer lebenswerten Welt zu leisten. Denn gerade Unternehmen stehen dafür große Handlungsspielräume zur Verfügung.

Im Rahmen der „Deutschen Aktionswoche Nachhaltigkeit“ vom 15. bis 21. Juni 2013 möchte VAUDE dazu beitragen, Nachhaltigkeit greifbar zu machen und zeigen, dass jeder einen Beitrag dazu leisten kann: Schnell und einfach, wie durch eine gezielte Kleiderspende. Das ist ökologisch sinnvoll, gibt vielen Menschen Arbeit, unterstützt soziale Projekte und zeigt Verantwortung.

VAUDE fairwertet Kleider-Sammelstelle - Bild: VAUDE

VAUDE fairwertet Kleider-Sammelstelle – Bild: VAUDE

Während der „Deutschen Aktionswoche Nachhaltigkeit“ sammeln die VAUDE Mitarbeiter nicht mehr benötigte Kleidung auf dem Firmengelände. Diese geht anschließend an das FairWertungs-Mitglied aktion hoffnung Rottenburg-Stuttgart. Die kirchliche Hilfsorganisation verwertet Kleidung nach sozialen und ökologischen Kriterien und unterstützt mit den Erlösen Partnerschaftsprojekte in Afrika, Südamerika, Asien und Osteuropa.

VAUDE als Hersteller von Ausrüstung und Bekleidung für den Gebrauch in der Natur ist sich der Verantwortung für den gesamten Lebenszyklus seiner Produkte bis ans Produkt-Lebensende bewusst. Daher arbeitet das Unternehmen mit dem Dachverband FairWertung e.V. zusammen. Dieses bundesweite Netzwerk aus über 100 gemeinnützigen Organisationen setzt sich für mehr Transparenz und Verantwortlichkeit beim Sammeln und Verwerten von gebrauchter Kleidung ein – denn schwarze Schafe gibt es auf dem Altkleidermarkt inzwischen viele.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen über die Aktionswoche und VAUDE fairwertet findet Ihr unter

http://www.aktionswoche-nachhaltigkeit.de

http://www.vaude.com/de-DE/VAUDE-fairwertet

Bild & Quelle: VAUDE