Download PDF

Brunton öffnet ein „neues Fenster“ – seit kurzem ist die Internetseite speziell für europäische Abenteurer online: unter www.bruntoneurope.com präsentiert der amerikanische Outdoor-Spezialist seine Produkte, ein Firmenportrait und einen Service-Bereich für den Markt in Europa. Die Service-Sektion bietet Outdoorern eine übersichtliche Händler-Suchfunktion und Antworten auf die FAQs. Außerdem dient die Homepage  als Plattform, um persönliche Erfahrungen mit anderen Nutzern austauschen zu können.

Seit 2010 ist Brunton Teil der Fenix Outdoor Group und seit 2011 mit der eigenen Tochterfirma Brunton Europe auf dem europäischen Markt vertreten. Jetzt baut die amerikanische Marke auch den Auftritt auf der europäischen Online-Bühne aus: unter www.bruntoneurope.com finden Outdoor-begeisterte Europäer schnell und übersichtlich alle wichtigen Informationen über die Produkte – von Solarpanels über Kompasse bis hin zu Ferngläsern. Auch das Thema Service schreibt Brunton auf der Website groß: die europaweite Händlersuche und Antworten auf die FAQs lassen fast keine Fragen offen.

Bild: Brunton

Bild: Brunton

Aber nicht nur die Inhalte, auch das Design der schlicht gehaltenen Homepage mit beeindruckenden Schwarzweiß-Motiven im Hintergrund überzeugt. Außerdem präsentiert sich die Marke mit ihrer Firmengeschichte, Produktneuheiten und konzeptioneller Hilfestellung bei der Produktauswahl. Für den Erfahrungsaustausch unter Nutzern können Abenteurer in den „Stories from life“ ihre eigenen Geschichten und Erfahrungen publizieren und mit anderen Outdoorern teilen.

Weitere Informationen unterhttps://www.bruntoneurope.com

Bild & Quelle: Brunton