Download PDF

Nicht nur für Stuntmen und Kopfgeldjäger, aber cool genug für ein wenig Helden-Feeling – die wattierten Jacken Colt und Tight von Yeti

Sie ist bei allen Abenteuern der richtige Begleiter und der Allrounder für alle Fälle – Yetis coole Nylonjacke Colt. Das leicht wattierte Einstiegsmodell der Jacken-Range von Yeti zaubert Nervenkitzel und Spannung auf die Haut seines Trägers. Auch das Frauenmodell Tight verwandelt alle Damen in schnittige Action-Ladies. Und das zu unschlagbaren Yeti-Preisen. Harte Jungs brauchen keine Daunen, sind lässig gekleidet, bevorzugen dezente Sportlichkeit und fallen trotzdem gern markant ins Auge. Genauso ist Colt (UVP: 199,95 €), das neue Jackenmodell von Yeti: der perfekte Begleiter für die abendliche Verfolgungsjagd nach der schönsten Dame der Stadt, für die Undercover-Ermittlung der hippesten Bar oder für Outdoor-Abenteuer in privater Mission. Alles, was Männer gern tun, begleitet die leichtgewichtige Jacke in den Varianten Schwarz bzw. Anthrazit. Ihren coolen Charakter verdankt sie dem leicht glänzenden Nylonstoff, der mit Längssteppnähten vorne und Schräg- bzw. Quersteppnähten hinten einer Motorrad-Jacke ähnelt. Zwei dünne rote Paspelstreifen quer über die Brustpartie geben dem Modell den motorsportlichen Kick, ohne dass ihr Träger gleich wie ein Rennfahrer wirkt. Zwei Reißverschlusstaschen vorne sind kaum sichtbar in die Steppung integriert und verbergen Smartphone, Feuerzeug oder Autoschlüssel dezent.

Bild: Yeti

Bild: Yeti

Ein Kordelsystem macht die Bundweite unten justierbar, so dass selbst bei kühnen Abenteuern Wind und Kälte draußen bleiben. Die leichte Wattierung aus Kunstfaser sorgt für eine gute Isolierung – zwar nicht kugelsicher, aber als zusätzliche Schutzschicht für das raue Fell der Helden von heute.

Women in Tight

Feine Dame in Seidenstrumpfhose, Mini und Pumps? Weit gefehlt. Die Yeti Tight für Damen (UVP: 199,95 €) ist das Gegenstück zu Colt. Denn auch das weibliche Geschlecht zeigt sich gern mal cool und sportlich und liebt es, Klischees und Gewöhnlichkeit abzulegen. Mit Tight kann sie das auf der Straße wie auf dem Berg, beim Shopping, Clubbing oder Trekking – die leicht tailliert geschnittene, strapazierfähige Jacke macht mit, was aktive Mädels lieben. Analog zur Herrenjacke ist auch das Damenmodell ebenfalls durch mattglänzenden Stoff, Steppungen und feine rote Streifen gekennzeichnet und wärmt die zarte Haut seiner Trägerinnen durch eine ultraleichte Kunstfaserwattierung. Egal, ob brünettes oder blondes Bond-Girl, in Schwarz und Anthrazit bietet Tight für jede Trägerin die passende Variante. Und ganz ehrlich: Selbst zu Pumps und Mini würde die supercoole Jacke von Yeti eine gute Figur machen.

Verfügbarkeit und Preise

Die Kunstfaser-Jacken Colt und Tight sind ab August 2012 im ausgesuchten Fachhandel erhältlich. Für jeweils günstige 199,95 € UVP überzeugen sie als Top-Einsteiger-Modelle aus dem Hause Yeti.

Bilder & Quelle: Yeti