Download PDF

Die neuseeländische Marke Icebreaker, Pionier des Layering-Systems aus Merinowolle, baut mit der Sommer 13 Kollektion seine Stellung als führende Merino-Brand aus. Die kommende Linie für Outdoor-, Sport- und Reise-Begeisterte punktet mit neuen Schnitten, Innovationen im Bereich Materialien und mit frischen Farben.

Im Sortiment finden sich dann Shorts, Hosen, leichtgewichtige Tops, Reise-Bekleidung, Wetterschutzjacken und technische Sportprodukte. Vor allem den Bereich Hosen erweitert Icebreaker: Shorts, Travel-Pants, ¾-Hosen und -Leggings komplettieren Icebreakers Hed-to-Toe Schichtensystem aus Merinowolle.

Bild: Icebreaker

Bild: Icebreaker

Ein Highlight sind vor allem die ersten gewebten Shorts von Icebreaker – bestehend aus 70 % Merinowolle und 30 % organischer Baumwolle für zusätzliche Haltbarkeit und Form. Erstmals gibt es in diesem Sommer auch die so genannte Willow Kollektion – ein Sortiment aus federleichten Tops für Frauen aus dem feinsten Merinogewebe von Icebreaker. Die Journeys Kollektion bestehend aus Reise- und Lifestyle-Produkten beinhaltet zudem neue Kleider, Cardigans und Wraps.

Nach dem erfolgreichen Launch der ersten Softshell Jacken im Herbst 2012, führt Icebreaker auch dieses Sortiment mit neuen sommerlichen Jacken und Westen fort. Die Hybrid-Konstruktionen mit Softshell- und Stretch-Materialien halten Endkonsumenten trocken und geschützt vor Wind und Regen.

Bild: Icebreaker

Bild: Icebreaker

Auch der GT Linie fügt Icebreaker technische Produkte zum Laufen, Biken, für das Training im Fitness Studio und andere sportliche Aktivitäten hinzu. Zu den innovativen Details zählen die neuen GT150 Ultralite Base Layer, ein neues Mesh-Gewebe für Belüftung und der „Free Seam“: Letztere sind inspiriert von der Gewohnheit von Langstreckenläufern, Shirts auf links zu tragen, um Scheuern zu vermeiden. Die Free Seams sind invertierte überdeckte Nähte, die quasi automatisch auf der Außenseite anstatt auf der Haut liegen.

Neben den Produktneuheiten, frischt Icebreaker das Sortiment auch mit neuen Farben auf: Grelle, energetische Farben, wechseln sich mit pastelligen und gedeckten Schattierungen. Außerdem hat sich Icebreaker Unterstützung von drei Künstlern geholt, die mit ihren kreativen von der Natur inspirierten Grafiken die Oberteile optisch aufwerten.

Bild: Icebreaker

Bild: Icebreaker

„Frühjahr/Sommer 2013 ist unsere frechste, farbenfrohste Kollektion bis dato“, sagt Rob Achten, Icebreakers Creative Director und Vice President of Product. „Merinowolle ist ideal für den Sommer: Sie verhindert Überhitzen, da sie atmungsaktiv ist, ist geruchsabweisend, extrem leichtgewichtig und fühlt sich toll an auf der Haut. Wir feilen ständig an unseren Produkten, um herauszufinden, wie wir diese unglaubliche Naturfaser auf neue Arten einsetzen können.“

Bild & Quelle: Icebreaker