Download PDF

SportScheck sucht das Trendprodukt 2013 auf Facebook

Die ISPO MUNICH ist die weltgrößte Sportartikelmesse, auf der jedes Jahr die Trends der Branche präsentiert werden – jedoch nur dem Fachpublikum. Doch der führende Multichannel-Sportfachhändler SportScheck gewährt seinen Facebook-Fans ab sofort bis zum 30. Januar einen exklusiven Blick auf die Trendprodukte der kommenden Saison und das, noch bevor die Tore des Messegeländes öffnen. Beim ISPO BRANDNEW Publikumspreis erhalten die Fans nicht nur Informationen zu den Newcomern der Branche, sie können auch ihren „Publikumsliebling“ wählen. Zusätzlich gibt es einen Surftrip nach Spanien zu gewinnen.

Weblink: https://apps.facebook.com/ispopublikumspreis/

Foto: SportScheck

Foto: SportScheck

Marke gegen Marke heißt es ab sofort auf der Facebook-Fanpage von SportScheck. Denn die acht Gewinner der diesjährigen ISPO BRANDNEW treten dort im direkten Duell gegeneinander an. Eine Expertenjury hat im Dezember die Firmen Splitsticks, Áetem, Becoacht, Shake Fit, Soloshot, Ashmei, Spirithoods und die Organisation HIGH FIVE e.V. ausgezeichnet. Ab dem 14. Januar messen sich diese in Viertelfinals. Wer gewinnt, entscheidet die SportScheck Fangemeinde. Innerhalb von je 24 Stunden können die User ihren Favoriten wählen. Das Produkt mit den meisten Stimmen kommt eine Runde weiter – bis zum Finale am 29. Januar. Dem Sieger wird der ISPO BRANDNEW Publikumspreis im Rahmen der ISPO MUNICH vom 3. bis 6. Februar 2013 überreicht.

Foto: SportScheck

Foto: SportScheck

Produkttipp und Tippspiel

Nicht nur die Trendprodukte geben Anreiz zur Teilnahme. Jeder Fan tippt vor seiner Stimmabgabe auf den exakten Ausgang des Duells. Je näher der User dem tatsächlichen Endergebnis ist, desto mehr Punkte erhält er. Diese werden Runde für Runde addiert. Der Teilnehmer mit der höchten Punktzahl gewinnt am Ende einen einwöchigen Surftrip ins spanische San Sebastian inklusive Surfkurs auf der „perfekten Welle“ von Wavegarden, dem letztjährigen Sieger des ISPO BRANDNEW Publikumspreises.

Foto: SportScheck

Foto: SportScheck

Trends identifizieren und für den Kunden erlebbar machen

„Wir wollen unsere Kunden mit neuen Produkten faszinieren und begeistern. Und was liegt da näher, als die ISPO direkt ins Wohnzimmer zu transportieren?“, begründet Carsten Schürg, Bereichsleiter Marketing bei SportScheck, die Aktion auf Facebook. Aber nicht nur die Kunden sollen profitieren. „Im Rahmen der Kooperation mit der ISPO fördern wir junge Unternehmen, um ihnen den Einstieg in den Sportmarkt zu erleichtern. Denn neue Entwicklungen sind für den Sportartikelmarkt unerlässlich“, sagt Schürg. Alle acht Gewinnermarken des ISPO BRANDNEW existieren seit weniger als vier Jahren und haben damit die Chancen Unterstützung von Seiten des Handels zu bekommen.

Hier geht es direkt zur Akion: https://apps.facebook.com/ispopublikumspreis/

Bilder & Quelle: SportScheck