Download PDF

Unterwegs beim Wandern, Rad- oder Kajakfahren darf man vieles sein, erschöpft nach einer langen Etappe, beeindruckt von der sich unterwegs bietenden Landschaft und natürlich hungrig, denn der Körper fordert bei dieser Belastung besonders viel Zuwendung in Form von Verpflegung. Hier auf OutdoorBlogNews widmen wir uns immer mal wieder den einzelnen Möglichkeiten zur Verpflegung auf Tour, nun blicken wir aber auch mal wieder auf diverse Gaskocher.

Die jeweiligen Vorlieben bei der Zubereitung von Trekkingnahrung können kaum unterschiedlicher sein. Der ein oder andere mag unterwegs lieber alles frisch und selbst zubereitet, zwingt sich jedoch unterwegs mit den einzelnen Zutaten auch mehr Ballast auf. Wiederum wohl die Mehrheit der Wanderer ist jedoch mit den fertigen Mahlzeiten zufrieden und so erklärt es sich auch, warum die aufeinander abgestimmten Kochsysteme steigende Beliebtheit genießen. Im jeweiligen Praxistest hatten wir nun von MSR, Jetboil, Optimus und Primus die neuesten Kocher im Test.

Präsentieren wollen wir Euch daher jetzt und in den kommenden Tagen unsere Testberichte zum:

Optimus Electra Fe – Ein Gaskocher-Bundle auf HikingGear

Wer es etwas größer mag: Jetboil Joule als Kochersystem für Gruppen auf ZeltKocher

MSR Reactor 1,0L – schnelles und effizientes Kochersystem präsentiert auf unserer Trekkingseite

Vorschau

MSR WindBoiler im Praxistest  003

Auf dem GR221 bzw. in den Ardennen im Praxistest gewesen…

Jetboil Minimo als flotter Gaskocher mit Piezozündung und umfangreichen Zubehörpaket und der MSR WindBoiler 1.0L im Vergleichstest als Gewinner des OutDoor Industry Award 2014. Unsere Testberichte dazu erscheinen in den kommenden Tagen.